Jugendseelsorger verlässt die Dekanate Simbach und Pfarrkirchen

Pfarrkirchen KJB am 09.01.2024

Servus Nick

Kurzfristig haben sich für Jugendseelsorger Nick Pfeiffer neue Perspektiven ergeben.
Nach der Ausbildung an der katholischen Journalisten Schule in München kam überraschend zum 1. Dezember die Nachricht für einen neuen Auftrag.

"Diese Gelegenheit musste ich annehmen" so der 37 Jährige.
Daher wird Nikolaus "Nick" Pfeiffer zum 1. Januar 2024, Referent für digitale Glaubenskommunikation und Vernetzung im Bischöflichen Jugendamt. Mit dieser Stelle ist eine weitere Veränderung notwendig und somit wechselt der Jugendseelsorger ins Nachbarjugendbüro Pocking.

Bis September 2024 ist Nick noch übergangsweise bei vereinzelten Veranstaltungen des KLJB Kreises Rottal-Inn, besonders aber im Pastoralen Raum Arnstorf im Rahmen der Firmvorbereitung involviert.

Nick bedankt sich bei allen Ehren- und Hauptamtlichen für die Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen.

Eine Nachfolge für Nick ist noch nicht gefunden.
Informationen dazu gibt es aber unter https://bja.bistum-passau.de/m...

Weitere Nachrichten

Praev Bild jpg
27.11.2023

Hier kannst du noch eine Präventionsschulung in diesem Jahr machen!

Prävention von Sexualisierter Gewalt - am 11. Dezember findet eine Schulung bei uns im Kolpinghaus…

IMG 6805
12.10.2023

Ehrung für 30 Jahre

"Du hältst den Laden zusammen" waren die abschließenden Worte der Laudatio, die von Nick Pfeiffer im Namen…

Desperate g38c686131 1280
04.05.2023

Kinder und Jugendtrauer - Netzwerk

Bereits im November begann die Arbeit mit einer Aktion an der Landjugendkappelle, nun ist auch diese ein Teil…